Teebaum

Der Teebaum ist in Australien beheimatet. Das Teebaumöl, welches aus den Teebaumblättern gewonnen wird, hat einen angenehmen und kräftigen Geruch. Es hat ausgleichende, erfrischende und reinigende Eigenschaften. Außerdem wirkt es auf natürliche Weise antibakteriell. Die Aborigines, die australischen Ureinwohner, kennen und schätzen das Teebaumöl seit Jahrtausenden als vielseitiges Naturmittel zur Hautpflege bei verschiedenen Hautproblemen. Teebaumöl findet Verwendung in vielen hochwertigen, kosmetischen Produkten und wird von Kopf bis Fuss zur Pflege und Desinfektion eingesetzt. Auch im Mund- und Rachenraum wird Teebaum gerne wegen seiner keimtötenden Wirkung eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.