Gesund und voller Energie durch Obst und Gemüse

Das Obst und Gemüse gesund ist und voller Leben steckt, dürften die meisten Menschen wissen. Dennoch schaffen die meisten es nicht, die empfohlene Menge von täglich fünf Portionen Obst und Gemüse, zu verzehren. Gesundheitsprodukte können dabei helfen, ein Defizit in der Ernährung auszugleichen.

Ein Immunbooster mit Anti-Aging-Effekt

Spezielle Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur ein wahrer Immunbooster, der dem Immunsystem auf die Sprünge hilft, sondern dienen gleichzeitig als Anti-Aging-Mittel. Wichtig bei der Wahl des richtigen Gesundheitsproduktes ist, dass die Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe ausschließlich aus natürlichen Quellen wie Früchte und Gemüse stammen sollten. Diese sind nämlich besonders hochwertig und bieten einen großen Nutzen für den Körper.

Immunbooster die schmecken?

Die meisten Menschen interessieren sich nur für Nahrungsergänzung, wenn es bereits zu  zpät ist, wenn sie merken, das sie alt werden, wenn sie dafür bezahlt werden oder wenn sie merken, dass sie besser schmecken kann als  z.B. manch Schokocreme. Gut zu wissen, dass es mit dem erstklassigen Süßgras-Produkt eine ernst zunehmende Super Alternative auch im Preisvergleich mit Obst und Gemüse gibt. Mehr dazu auf www.suessgras.net

Hochwirksame Extrakte aus Super-Früchten

Ein gutes Gesundheitsprodukt enthält wertvolle Extrakte aus Früchten wie Acai, Granatapfel, Heidelbeere, Camu-Camu, Acerola Kisrche und der wohlschmeckenden Mangostan sowie aus extrem gesunden Gemüsen. Hierzu zählen Weizengras, Spirulina, Aloe und Brokkoli. Auch Extrakte aus dem Grünen Tee dürfen nicht fehlen. Daraus entsteht eine Mischung voller Energie, Leben und Gesundheit. Bioverfügbare Wirkstoffe wie Polyphenole, Flavonoide, Carotinoide, Lycopin und Vitamine, die allesamt in Früchten und Gemüsen stecken, haben eine sehr stark antioxidative Wirkung. Gesundheitsprodukte wirken also gegen schädliche freie Radikale und oxidativen Stress. So hilft das Nahrungsergänzungsmittel, das Risiko an Krebs, zu erkranken, stark zu senken. Zwar können diese Produkte eine gesunde Ernährung nicht ersetzen, aber ergänzen. Eine etwas ungesündere Ernährung kann außerdem verbessert werden. Schließlich enthalten hochwertige Mittel eine Fülle von Mineralien und Spurenelementen sowie Vitaminen. In Kombination mit Omega3- und 6-Fettsäuren, bietet sich so eine Quelle der Gesundheit und Vitalität.

Was hat eine ungesunde Lebensweise für Folgen?

Müdigkeit, Kopfschmerzen und Übergewicht können Zeichen einer ungesunden Lebensweise sein. Auch Hauterkrankungen, unreine Haut, Verdauungsprobleme sowie die vorzeitige Alterung der Haut können eine Folge davon sein. Schlechte Ernährungsgewohnheiten lassen sich zum Teil mit Gesundheitsprodukten ausgleichen. Nichts desto trotz empfiehlt es sich, die Ernährung und die Lebensweise auf Dauer zu ändern.

Produktempfehlung für Obst und Gemüse als preiswertes Konzentrat

Vitamine und Mineralstoffe aus Obst und Gemüse zu erhalten hat einen Namen. Am Horizont guter Produktpaletten erscheint daher ein Produktstar, der Gesundheit und Geschmack kombiniert. JÚS gilt als das stärkste Antioxidans am Markt – mit 23 Superfoods, Früchten und Kräutern können Sie sich dessen sicher sein!  Die Formulierun hat alles in sich, was sich Nutrimentalkunden wünschen. Angefangen von reinigenden Kräutern hin zu stimmungsverbessernden melatonin-reichen Früchten für besseren  Tag-Wach-Rhytmmus.

JÚS


  • Guter Geschmack und gute Stimmung in einem Getränk aus melatoninreichen Früchten
  • Liefert ein enormes Spektrum an Nährstoffen
  • Hoher Resveratrol-Gehalt
  • Enthält eine Mischung aus Superpolyphenolen
  • unterstützt Gesundheit & Wohlbefinden

Schisandra

Einer der kostbarsten Schätze der chinesischen Kräuterkunde steckt in einer kleinen Beere. Chinesische Frauen schätzen die tonisierende Schizandra-Beere (WuWeiZi) seit jeher als „Verjüngungsmittel“, Potenzmittel und zur Harmonisierung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens. Sexuelle Erfüllung und gesteigerte Vitalität soll Schisandra indessen bei Frauen und Männern gleichermaßen begünstigen.
Der außerordentliche Vitalstoffreichtum macht die Schizandra-Beere auch für den modernen Menschen der Neuzeit als vielseitiges „Tonikum“ für Gesundheit und Wohlbefinden interessant. Viele Menschen nehmen Schisandra-Beeren in Lebenslagen, in denen besonders eine körperliche und geistige Balance gewünscht wird.

Acerola

Die Acerola-Kirsche ist in Mittel- und Südamerika beheimatet. Die unscheinbare Frucht, die an bis zu fünf Meter hohen Sträuchern wächst, enthält reichlich Vitamin C und eine Reihe weiterer lebenswichtiger Substanzen. 100g Acerolafrüchte enthalten bis zu 17g Vitamin C – rund 30 mal mehr als beispielsweise Orangen. Darüber hinaus findet sich in der Frucht eine Vielzahl wichtiger bioaktiver Substanzen wie Provitamin A, Vitamin B1, B2, B5, Niacin, Eiweiß, Magnesium, Phospor und Kalzium. Zusammen wirken diese Inhaltsstoffe wie ein Schutzschild für die menschlichen Zellen, da die antioxidative Wirkung des Vitamin C durch die anderen Komponenten noch einmal verstärkt wird. Damit sind die natürlichen Inhaltsstoffe der Acerola-Kirsche synthetisch hergestellten Vitaminpräparaten klar überlegen.

Papaya

Der Melonenbaum (Papaya) ist in den Tropen beheimatet und erreicht eine Höhe von 4 bis 8 Metern. Die melonenartigen Papaya-Früchte werden groß und bis zu 7kg schwer. Papaya enthält wichtige Enzyme, wie Papain, Chymopapain, Lysozym und Lipase. Die Enzyme haben die Kraft, Eiweiße und Fette zu verdauen. Im Magen und im Darm bricht das Enzym Papain z.B. die Fasern von Fleisch auf und beschleunigt den Umwandlungsprozess von Eiweiß und Aminosäuren. Eine gründliche Verdauung wird dadurch erzielt und die „Nahrungsabfälle“ werden ohne Blähungen und Gärungsprozesse auf natürliche Weise ausgeschieden. Papaya entsäuert den Organismus und baut Ablagerungen von Schlacken im Verdauungstrakt und im Gewebe (Cellulite, Problemhaut) auf natürliche Weise ab. Papaya liefert alle wichtigen Lebensbausteine (Nähr- und Ballaststoffe) und unterstützt den Abbau von überflüssigen Pfunden.

Nopal

Der in Mexico beheimatete, rot blühende und mit korallenroten, stacheligen Früchten bestückte Feigenkaktus Nopal (Pflanzengattung Opuntia) gilt aufgrund seiner Inhaltsstoffe seit jeher als ein Lieferant wichtiger Biovitalstoffe. Die bekanntesten Spezies der Opuntia, die als frisches Gemüse oder aber auch als getrocknetes Pulver in der mexikanischen Küche Mexikos Anwendung finden, sind Opuntia ficus indica und Opuntia streptacantha. Das in den Kaktusfeigen enthaltene b-Sitosterin unterstützt z.B. auf natürliche Weise die Funktion der Blase. Seit den präkolumbischen Kulturen der Majas und Azteken wird der Nopal im alltäglichen Leben Mexikos als gesundes und schmackhaftes Nahrungsmittel verwendet. Auch heute noch schätzen die Mexikaner den positiven Einfluss des Feigenkaktus Nopal für die Gesunderhaltung von Verdauung, Harnwegen, Blut sowie für das allgemeine Wohlbefinden. Opuntia ist ein allgemein sehr wertvoller Vitalstofflieferant. In ihm vereinen sich in sehr hoher Konzentration die Vitamine A, B1, B2 und C, sowie die Mineralstoffe und Spurenelemente Kalium, Calcium, Phosphor, Natrium und Eisen.

Avocado

Die Avocado ist eine tropische Frucht Zentralamerikas und wächst an bis zu 20 m hohen, immergrünen, strauchigen Bäumen. Wegen ihrer butterähnlichen Konsistenz wird sie auch Butterfrucht oder Butterbirne genannt. Sie ist eine nährstoffreiche Frucht, von der sich schon die Mayas und Azteken ernährt haben. Ihr Fruchtfleisch enthält bis zu 25% Fett (gesundes, leichtverdauliches Fett in Form von einfach ungesättigten Fettsäuren) und ist reich an vielen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Das Avocadoöl ist besonders wertvoll. Es enthält neben den erwähnten Fettsäuren, Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin D, Vitamin E, Pantothensäure und Eiweiß. Avocadoöl wird besonders gern in Hautpflegeprodukten eingesetzt. Es wird sehr gut von der Haut aufgenommen und schützt mit dem hohen Vitamin E-Anteil vor freien Radikalen.

Ananas

n der Ananas steckt Bromelain, ein eiweißspaltendes Enzym, das sich maßgeblich am Abtransport der Schlackenstoffe aus dem Körper beteiligt. Gerade in dieser Funktion spielt es z.B. bei Diäten eine entscheidende Rolle.