DHEA – das Anti-Aging Hormon

DHEA hält jung und gesund

Das sogenannte DHEA (DeHydroEpiAndrosteron) ist das absolute Anti-Aging-Hormon. Es verfügt über rehabilitierende Eigenschaften und sorgt für gute Laune. Menschen in der zweiten Lebenshälfte leiden häufig an Depressionen oder depressiven Verstimmungen, die verschiedene Krankheiten begünstigen können. DHEA wirkt diesen Problemen gezielt entgegen.

Das Gesundheitsprodukt spendet dem Körper Energie, wirkt sich positiv auf die Sexualität aus, vermindert Fettdepots, hilft bei der Regeneration der Muskeln, glätte die Haut, reduziert Stresshormone, macht geistig fit und fördert die Gedächtnisleistung. Chronisch müde Menschen können ihrem Alltag wieder wach und gelassen begegnen. Das Präparat schenkt dem Körper seine Vitalität zurück. Es macht einfach jung und gesund, indem es die Adrogen- und Östrogen-Bildung erhöht. Dadurch wird gleichzeitig auch die Knochendichte erhöht. Das Risiko an Osteoporose zu erkranken lässt sich so gezielt senken.

Auch Iris Berben nimmt DHEA
In ihrem Buch ‚Älter werde ich später‘ berichtet Iris Berben, dass sie täglich DHEA einnimmt. Sie wirkt Alterserscheinungen wie Demenz, Gedächtnisstörungen und Immunschwächen gezielt entgegen. Das Hormon hilft jedoch auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gegen Stress und Depressionen sowie depressive Verstimmungen. Wer sich die Schauspielerin und Autorin ansieht, weiß das DHEA ein wahrer Jungbrunnen ist. Iris Berben ist bereits 62 Jahre alt. Ihr Alter sieht man ihr jedoch nicht an. Sie strahlt vor Schönheit und Gesundheit.

Der Körper verändert sich im Laufe des Lebens
Im Alter arbeiten die Organe weniger gut. Die körperliche Energie, die Lebenslust, die Muskelkraft und die Libido schwinden zunehmend. Falten machen sich auf der Haut sichtbar, Die Haare werden grau und Müdigkeit sowie depressive Verstimmungen und Hitzewallungen beeinflussen den Alltag. Eine schlechte Ernährungs- und Lebensweise trägt zusätzlich zu einem schlechteren Wohlbefinden bei. Bei den meisten Menschen machen sich die Zeichen der Zeit in der zweiten Lebenshälfte bemerkbar. Schuld daran ist ein hormonelles Ungleichgewicht, das sich mit DHEA wieder in den Griff bekommen lässt.

Wie wirkt DHEA?
Beim sogenannten DHEA handelt es sich um ein Steroid-Hormon, das in den Nebennieren, der Haut und im Gehirn gebildet wird. Im Alter lässt die Produktion des Hormons nach. Dadurch zeigen sich Alterserscheinungen. Durch die Einnahme des Gesundheitsprodukt wir die Produktion des Hormons wieder angekurbelt. Insbesondere Frauen in der Menopause profitieren von der Wirkung des Hormons. DHEA sorgt nicht nur für eine jugendliche Ausstrahlung, sondern es macht insgesamt jung, da es auch die Gedächtnisleistung ankurbelt. Die Lebensfreude kehrt zurück und Lustlosigkeit sowie depressive Verstimmungen lassen sich lindern. Durch das Hormon wird die Serotoninproduktion angekurbelt. Serotonin ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Das Glückshormon sorgt für die nötige Lebensfreude und einen gesunden erholsamen Schlaf, der sich auch auf den Alltag und die Gesundheit positiv auswirkt.

DHEA online bestellen

 

Women`s Defense – Vitalstoffe für die Frau

Women’s Defense – Alles Gute für die Frau

Women’s Defense ist eine Nahrungsergänzung, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ab 30 Jahren abgestimmt ist. Das Produkt aus Pilzen, Gemüsen und Kräutern stärkt das Immunsystem des Körpers und hilft dabei, es aufrechtzuerhalten. Frauen neigen häufiger zu Stress. Stress kann dem Immunsystem erheblichen Schaden zufügen. Erkältungskrankheiten, die immer wiederkehren, können auf eine geschwächte Abwehr zurückzuführen sein. Hier gilt es dringend zu handeln. Werden die Abwehrkräfte nicht gestärkt, können Folgeerkrankungen bis hin zu Depressionen entstehen. Auch chronische Müdigkeit kann durch ein geschwächtes Immunsystem begünstigt werden.

Gesund und fit mit Women’s Defense
Die Nahrungsergänzung enthält fermentierte und gesprosste Sojakeime. Diese sind reich an Lezithin, Linolensäure und wertvollen sekundären Pflanzenstoffen wie Isoflavone und Genistein. Lezithin ist unter anderem wichtig für die Nerven und die Gedächtnisleistung. Bereits in jungen Jahren sollten man viel für die Nerven und das Gedächtnis tun. Im Alter kommt einem das zu Gute. In der asiatischen Ernährung sind Sojabohnen ein wichtiger und fester Bestandteil der Ernährung. In der traditionellen japanischen Küche werden Sojabohnen als besonders gesund und wertvoll angesehen, da sie auf den Körper aufbauend wirken.

Vitalpilze für mehr Energie
Women’s Defense ist nicht nur reich an fermentierten und gesprossten Sojakeimen, die sehr gesund sind, sondern auch an Vitalpilzen. Die Nahrungsergänzung enthält eine Mischung aus Pilzen wie Reishi, Shitake, Maitake, Cordyceps und ABM Pilz, die nicht nur in der traditionellen chinesischen Medizin geschätzt werden. Einige der Pilze sind Wildpilze, die auch in den heimischen Wäldern wachsen. Neben den Vitalpilzen und den wertvollen Sojakeimen enthält das Präparat außerdem Superoxid-Dismutase oder kurz SOD. Hierbei handelt es sich um ein sehr kraftvolles antioxidatives Enzym, das dazu in der Lage ist, die sogenannten ‚Freien Radikale‘ abzuwehren. Diese schädigen die Zellen und greifen das Immunsystem an. Das Enzym hingegen wehrt die Schädlinge ab und stärkt so das Immunsystem. Durch Katzenklaue wird das Präparat abgerundet.

Damit sich die volle Wirkung von Women’s Defense entfalten kann, sollten täglich zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Ionic Elements

Ionic Elements – Für einen verbesserten Stoffwechsel

Ein gesunder Stoffwechsel wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Wenn der Stoffwechsel gestört ist, wirkt sich das wiederum negativ auf die Gesundheit aus. Ionic Elements enthält wertvolle Mineralien, die eine wichtige Rolle auf zahlreiche Körperfunktionen haben. Ist der Mineralienspeicher nicht komplett aufgefüllt, kann der Stoffwechsel nicht richtig arbeiten. Von vielen Mineralien wird nur eine äußert geringe Menge benötigt. Viele Menschen schaffen es dennoch nicht, diese mit der täglichen Nahrung aufzunehmen. Mineraldefizite können zu starken gesundheitlichen Problemen führen. Auch wer sich stets müde fühlt und kaum Energie hat, könnte an einem Mineralmangel leiden. Die Nahrungsergänzung Ionic Elements gleicht den Mineralhaushalt wieder aus.

Was sind ionische Mineralien?
Bei den sogenannten ionischen Mineralien handelt es sich um winzige aktive Mineralpartikel. Damit der menschliche Körper die Mineralien aufnehmen und verwerten kann, müssen sie ionisch sein. Zunächst sind sie metallisch. Sie müssen also erst ionisiert werden. Ionische Mineralien wie in dieser Nahrungsergänzung kommen unter anderem auch in frischen Pflanzen vor, die auf mineralreichen Böden wachsen. Besonders reich an diesen Mineralien sind die sogenannten Fulvate, die in mineralreichen Böden vorkommen. Dort sind sie organischen gebunden. In flüssiger Form lassen sich diese sehr leicht vom Körper aufnehmen und verwerten.

Flüssige Mineralien für eine optimale Bioverfügbarkeit
Ionic Elements enthält Mineralien, die der Körper nicht unerwünscht ablagern kann. Das heißt, der Körper zieht immer nur so viele Stoffe aus der Nahrungsergänzung wie er auch wirklich braucht. So ist die Anwendung sicher und es kann nicht zu einer Überdosierung kommen. Das Produkt ist für Menschen jeden Alters geeignet. Damit die Mineralien ihre Ladungszustände beibehalten sind sie in einem Glas abgefüllt. Selbstverständlich ist das Präparat frei von Zusatzstoffen, die sich störend auf das Produkt und den menschlichen Organismus auswirken könnten.

Wie wird Ionic Elements eingenommen?
Es empfiehlt sich täglich bis zu viermal 16 Tropfen mit 250 ml Wasser oder einer anderen Flüssigkeit einzunehmen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass die Flüssigkeit frei von Kohlensäure ist. Die Nahrungsergänzung reicht für bis zu 130 Portionen. Durch die Einnahme wird die Gesundheit nachhaltig verbessert. Zudem werden Mangelerscheinungen ausgeglichen, sodass der Körper seine Energie zurückerhält.

Heart Aid – schützt das Herz

Ohne eine gut funktionierende Pumpe funktionieren viele Maschinen nicht. Auch der Mensch kann ohne eine gut funktionierende Pumpe nicht überleben oder muss mit starken Einschränkungen leben. Im Alter arbeitet das Herz meist nicht mehr so gut. Außerdem kann das Herz durch eine ungesunde Ernährung und zu fettes Essen, Alkohol und Zigaretten nachhaltig geschädigt werden. Die Arterien können verkalken und sich zu setzen. Dabei ist ein gesundes Herz-Kreislauf-System für ein gesundes und aktives Leben von größter Bedeutung. Mit Hilfe von einer speziellen Nahrungsergänzung wie zum Beispiel Heart Aid, kann man das Herz gesund erhalten.

Das Herz – Die Pumpe des Lebens
Die Blutgefäße im Körper versorgen den Körper mit Sauerstoff und Vitalstoffen. Die einzelnen Gefäße, würden, wenn man sie aneinanderreiht eine Strecke von circa 90.000 Kilometer ausmachen. Das Herz muss dementsprechend eine gewaltige Aufgabe erfüllen. Es pumpt zwischen fünf und sechs Litern Blut pro Minute durch das weitreichende Blutgefäß-Netz. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist es wichtig, auf seine Herzgesundheit zu achten. Das Herz hält man am besten gesund, stark und leistungsfähig durch eine gute, ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Auch ausreichend Bewegung und ausreichend Schlaf tragen zur Herzgesundheit bei. In der heutigen meist stressigen Zeit, ist es vielen Menschen leider nicht mehr möglich, sich ausreichend sportlich zu betätigen oder gesunde Gerichte zu kochen. Allzu oft wird zu fettigen Fertiggerichten oder Fast Food gegriffen, das alles andere als gesund und vitalstoffreich ist. Dementsprechend ist es wichtig, die Vitalstoffe auf eine andere Weise zur ergänzen. Heart Aid hilft dabei, eine gesunde Lebensweise zu unterstützen.

Wertvolle Inhaltsstoffe für den Herzschutz
Heart Aid enthält wertvolle Inhaltsstoffe für den Herzschutz. Das Präparat beinhaltet wichtige Vitalstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sowie verschiedene bekannte Gewürze, die viele Menschen auch in der Küche nutzen. In der Heart Aid sind zum Beispiel Arjuna, ein ayurvedisches Kraut, OPC aus Traubenkern-Extrakt, Koriander, Cayenne, Knoblauch und Ingwer enthalten. Knoblauch zählt zu den ältesten Küchenpflanzen, die je dokumentiert wurden. Die Knolle dient als Nahrungsmittel und Gewürz gleichermaßen. Der Knoblauch in den Kapseln leistet einen wichtigen Beitrag zum Herzschutz. Im antiken Griechenland wusste bereits Hippokrates die Pflanze zu schätzen und empfahl sie auch weiter.

Mit PowerProtein die Fettverbrennung optimieren

Beim sogenannten PowerProtein handelt es sich um ein biozertifiziertes pflanzliches Eiweißpulver. Dieses bietet viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. Sowohl Sportler als auch Menschen, die abnehmen möchten, profitieren von dem Produkt.

Was bewirkt die Nahrungsergänzung?
Mit der täglichen Nahrung nehmen die meisten Menschen für gewöhnlich zwar viel Eiweiß auf, allerdings ist es meist nicht von hoher Qualität, sodass der Körper nur wenig Nutzen aus dem ihm zur Verfügung gestellten Eiweiß ziehen kann. PowerProtein enthält sehr hochwertiges Eiweiß, das den Aufbau von fettarmer Körpermasse, also von Muskeln begünstigt. Darüber hinaus wird die Fettverbrennung stark angekurbelt. Die Nahrungsergänzung enthält Chia-Saaten. Diese stärken zusätzlich die Ausdauer, die Konzentration und sorgen für gute Laune. So kommt es bei einer Diät nicht zu Frust oder Heißhunger. In Kombination mit verschiedenen Fruchtpulvern und Gewürzen sorgen die Chia-Saaten für eine optimale Fettverbrennung.

Ist das PowerProtein auch für Veganer geeignet?
Die Pulvermischung ist östrogenfrei und enthält pflanzliches Eiweiß aus der Lupine, das den Muskelaufbau dank seines hohen Eiweißgehaltes begünstigt. Es ist reich an Aminosäuren und rein pflanzlich. So ist es insbesondere auch hervorragend für Veganer geeignet, da es wichtige Vitamine enthält. Hierzu zählen unter anderem die Vitamine B12, B1, B2 und B6 sowie Vitamin A, C, D und E. Darüber hinaus enthält PowerProtein viele weitere wichtige Vital- und Mineralstoffe und Fettsäuren wie die Omega-3- und 6-Fettsäuren, Betain, Biotin, Inulin, Saponine, Cholin, Magnesium, Zink, Kupfer, Kalium, Eisen und Carotinoide.

Was macht die Lupine so wertvoll?
Bereits die Ägypter und Griechen, aber auch die Indios in Südamerika wussten die Lupinensamen als Grundnahrungsmittel zu schätzen. Das Lupinenmehl ist äußerst eiweißreich und besonders hochwertig. Das Eiweiß dieser Nahrungsergänzung stammt aus der Lupine. Es hat einen geringen Fettgehalt in Höhe von nur 4 Prozent. Es ist somit fettarmer als das Eiweiß aus Sojabohnen. Zudem hat es einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren aufzuweisen. Das antioxidative Vitamin E wirkt verjüngend. Lupinenmehl ist zudem reich an Mineralstoffen und Spurenelementen wie Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen. Ferner enthält das PowerProtein dank des hochwertigen Lupinenmehls verschiedene Pflanzenstoffe wie Isoflavonoide, die krebshemmend, antioxidativ und antimikrobiell wirken. So kann PowerProtein nicht nur den Muskelaufbau und die Fettverbrennung fördern, sondern sich zusätzlich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Jetlag – und sorgenfrei Urlaub in Griechenland

Wer möchte nicht gern Anti Aging im Land der Antike erleben? Beginnen kann man das schon im Flug zeug. Wer kann sich darin schön räkeln wie einstmals die Olympischen Recken? Viele bekommen im Flieger schwere Beine, es sei denn man hilft, sie mit Präparaten aus Arginin und NADH zu durchbluten.

als aktivierender Libidobooster
Arginin und NADH machen nicht nur im Flieger eine göttliche Figur

Das ‚Land der Antike‘ besser bekannt als Griechenland zählt zu den schönsten Reiseländern Europas. Das Land erfreut sich weltweit als Urlaubsziel größter Beliebtheit. Ob Kulturreise, Wellness-, Wander- oder Badeurlaub, Griechenland ist sehr vielfältig und hat für jeden etwas zu bieten. Die südosteuropäische Perle besticht durch zahlreiche Inseln, die es sich zu bereisen lohnt. Sonnenanbeter und Wasserratten kommen dort garantiert auf ihre Kosten. Wer die Antike hautnah spüren und erleben will, ist in Griechenland genau richtig und seit der Finanzenkrise ist Griechenland auch sehr günstig. Mit dem gesparten Geld kann man sich in der Heimat Deutschland sehr gut Präparate kaufen, die wiederum in Bewegung bringen. Hier NADH als Bewegungsimpulsgeber die erste Wahl.

Die Antike mental erleben
Natürlich sollte man die Götterwelt auch mental verarbeiten können, klaren Kopf dabei zu behalten, iste, auch eine Sache, die NADH leisten kann. Wer seinen Urlaub in Griechenland verbringt, sollte unbedingt die Hauptstadt des Landes besuchen. Athen ist die größte und vermutlich abwechslungsreichste Stadt des Landes. Sie ist eine der meist besuchten Metropolen der Welt und das aus gutem Grund. Man denke nur an die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das sogenannte ‚Emporiko Trigono‘, das Handelsdreieck im Zentrum der Stadt, das Parlamentsgebäude mit seinem Nationalgarten, der stündliche Wachwechsel der Evzonen vor dem Grabmal des unbekannten Soldaten oder das antike Kallimarmaro-Stadion. In Athen gibt es wahrlich viel zu entdecken. Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt des ‚Landes der Götter‘ wie Griechenland auch genannt wird. Dort lohnt es sich die frühchristlichen und byzantinischen Kirchen zu besichtigen, die im Jahr 1988 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurden. Appropos Soldaten. Gut zu wissen, dass man mit NADH heutzutage friedliche Ansätze verfolgt…

Mit NADH friedliche Kultur
Mit NADH starke Energie friedlich nutzen…

Badeurlaub in Griechenland
In Griechenland gibt es viele wunderschöne Trauminseln. Ob Kreta oder Chalkidiki. Überall in Griechenland genießt man das erholsame mediterrane Klima. Somit ist das Land wie geschaffen für einen erholsamen Badeurlaub. Beliebte Urlaubsinseln sind außerdem Kos, Rhodos und Lesbos. Die traumhafte Mittelmeerlage und die Lage zur Ägäis machen den Urlaub im ‚Land der Antike‘ zu etwas ganz Besonderem. In Deutschland kann man das Badegefühl fortsetzen mit einem hochwertigem Badezusatz mit Perlenpulvermatrixperlenpulverbad

 

Wandern in Griechenland
Wer seinen Urlaub aktiv beim Wandern verbringen möchte, wird in Griechenland viel erleben und wundervolle Wanderrouten entdecken. Die mediterrane Naturlandschaft hilft dabei, sich vom stressigen Alltag zu erholen und neue Kraft zu tanken. Kreta ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Dort gibt es außerdem verschiedene Klettergebiete. Beim Wandern entdeckt man sicherlich auch die eine oder andere gastfreundliche Taverne, die mit der typischen griechischen Lebensfreude und köstlichen Spezialitäten beeindrucken kann.

Urlaub in Portugal

Im Südwesten der Iberischen Halbinsel liegt das sogenannte ‚Land der Seefahrer‘. Den meisten dürfte es besser bekannt sein als Portugal. Dieses wunderschöne Land zählt zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Europa. Viele zauberhafte Städte wie zum Beispiel die Landeshauptstadt Lissabon lohnt es sich zu bereisen. Lauschige Cafés, Restaurants und enge verwinkelte Gassen bieten viel Abwechslung. Auch Kulturfreunde werden in Portugal viel zu sehen bekommen.

Badeurlaub in Portugal
Portugal bietet seinen Gästen einen unvergesslichen Badeurlaub. Die charmante Hafenstadt Porto hat weltweit einen sehr guten Ruf. Nach Lissabon ist sie die zweitgrößte Stadt des Landes. Porto ist bekannt für seinen berühmten und äußerst beliebten Portwein. Portugal ist ein sehr vielseitiges Land, das für jeden etwas zu bieten hat. So kommen auch Gäste, die einen Badeurlaub bevorzugen voll auf ihre Kosten. Endlos lange Traumstrände, Sonnenschein und das Meer machen den Urlaub in Portugal zu etwas ganz Besonderem. Die wunderschöne Algarve Küste im Süden des Landes, lockt mit feinen Sandstränden sowie beeindruckenden Felsküsten. Dort gibt es außerdem Thermalquellen, die nicht nur der reinen Entspannung dienen, sondern sich zusätzlich positiv auf die Gesundheit auswirken. Darüber hinaus sollte man unbedingt die Azoreninseln und die Insel Madeira besucht haben.

Städtetrips in Portugal
Nicht nur bei Badegästen erfreut sich das Land größter Beliebtheit, sondern auch bei Freunden aufregender und charmanter Städte. In Portugal gibt es unendlich viele und faszinierende Sehenswürdigkeiten in den Städten zu besichtigen. Von imposanten Königspalästen, über malerische Klöster bis hin zu Kirchen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten wird man im ‚Land der Seefahrer‘ nichts vermissen. Im Norden des Landes genießt man unberührte Landschaften, die zum Wandern geradezu wie geschaffen sind. Idyllische Weinbaugebiete verwöhnen das Auge. In den Weinbaugebieten kann man außerdem den einen oder anderen edlen Tropfen genießen. In den Städten des Landes können Kulturfreunde nicht nur wunderschöne Bauwerke bestaunen, sondern außerdem auch viele Museen besuchen. Eine besonders sehenswerte Stadt ist Lissabon. Verschiedene Museen unter anderem Kunstmuseen lohnt es sich in der Landeshauptstadt zu besichtigen. Ferner beherbergt die Stadt Teile des Unesco Weltkulturerbes wie den Torre de Belém, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist.

Kulinarische Köstlichkeiten in Portugal
Die Landesspezialitäten verwöhnen den Gaumen von so manchem Gourmet. Die portugiesische Küche ist meist sehr deftig. Eine Spezialität und das Nationalgericht von Portugal ist der Stockfisch. Probiert haben sollte man unbedingt auch Sardinhas assadas. Hierbei handelt es sich um gegrillte Sardinen. Wer gerne Muscheln isst, sollte unbedingt Ameijoas na cataplana, ein Muscheleintopf mit Schweinefleisch, Speck und Zwiebeln kosten. Neben Fisch und Meeresfrüchten wird in Portugal auch gerne Rindfleisch gegessen sowie Ziegenfleisch und Lammfleisch. Als Nachspeise isst man am liebsten Pastel de Nata, ein Puddingtörtchen aus Kuchen- oder Blätterteig, das mit Vanillepudding gefüllt und mit Zimt und Puderzucker veredelt ist.