Warum der Darm für die Verwertung von Nahrungsergänzungsmitteln gesund sein muss

Bei besonderen Anforderungen hat der Körper möglicherweise einen erhöhten Nährstoffbedarf. Das gilt zum Beispiel für Leistungssportler und Bodybuilder. Mit der täglichen Nahrung ist es häufig nicht möglich, einem besonders hohen Nährstoffbedarf gerecht zu werden. In diesem Fall greifen viele zur Nahrungsergänzung Muskelaufbau. Schließlich kann der Muskelaufbau nur dann stattfinden, wenn die Muskeln ausreichend mit Vitalstoffen versorgt werden.

Wenn der Darm krank ist
Viele Menschen leiden unter wechselndem Stuhlgang. Das heißt, es kommt mal zu Durchfall und dann wieder zu Verstopfung. Dadurch wird der Körper nicht nur stark belastet, sondern die Nährstoffe, die dem Körper durch die Nahrung oder durch Nahrungsergänzung Muskelaufbau zugefügt wurden, können nicht richtig aufgenommen und verwertet werden. Alle Nährstoffe werden über den Darm aufgenommen. Ist dieser nicht gesund, kann eine Nahrungsergänzung wie zum Beispiel Arginin nicht richtig wirken. Es empfiehlt sich also vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln den Darm zu sanieren, damit sich die Wirkstoffe richtig entfalten können.

Warum ist die Darmflora gestört?
Die Darmflora ist sehr empfindlich und kann durch verschiedene Dinge negativ beeinträchtigt werden. Das können neben schlechten Ernährungsgewohnheiten auch Medikamente, Genussmittel oder Schadstoffe in Lebensmitteln sein. Ist der Darm nicht gesund, leidet darunter der ganze Körper. Insbesondere Sportler, müssen auf ihre Darmgesundheit achten. Schließlich hat der Körper bei einem hohen Sportpensum, dementsprechend auch einen hohen Nährstoffbedarf, den nur ein gesunder Darm verarbeiten kann. Mit Hilfe von ‚DarmVital‘ wird die Darmflora wieder ins Gleichgewicht gebracht. So wird künftig auch wieder die Nahrungsergänzung Muskelaufbau besser vom Körper aufgenommen und Trainingserfolge werden schneller sichtbar.

Das Immunsystem profitiert von einer Darmsanierung
Der gesamte Körper profitiert von einer Darmsanierung mit ‚DarmVital‘. Zudem wird das Immunsystem dadurch nachhaltig gestärkt. Sportler fühlen sich automatisch fitter und leistungsfähiger. Durch die Einnahme einer dopingfreien Nahrungsergänzung wie Arginin, wird die Leistungsfähigkeit noch zusätzlich erhöht. ‚DarmVital‘ ist ebenfalls ein Nahrungsergänzungsmittel. Es enthält wertvolle Lactobakterien-Stämme, die die Eigenschaft besitzen, das Immunsystem zu stärken. Durch das Präparat wird zudem die Nährstoffverwertung spürbar verbessert. Eine Nahrungsergänzung Muskelaufbau kann immer nur wirken, wenn der Darm dazu in der Lage ist, die ihm zugeführten Stoffe aufzunehmen und zu verwerten. Ein kranker Darm kann diese Leistung nicht erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.