Stress schadet dem Immunsystem

Stress schadet dem Immunsystem. Manager sind häufig von einem schwachen Immunsystem betroffen. In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger sich kleinere oder größere Auszeiten zu gönnen, um wieder zur Ruhe zu kommen. Das führt dazu, dass sich viele Menschen zunehmend schwach und müde fühlen. Wer dazu häufig noch an Erkältungskrankheiten oder grippalen Infekten leidet, hat vermutlich aufgrund des Stresses ein schwaches Immunsystem. Die Abwehrkräfte kann man jedoch gezielt stärken.

Was kann man zur Stärkung des Immunsystems tun?
Die Abwehrkräfte kann man auf verschiedenen Wegen stärken. Empfehlenswert ist neben Wechselduschen und einer gesunden ausgewogenen Ernährung auch Sport wie zum Beispiel joggen oder schwimmen. Manchmal fehlt aber einfach die Zeit zum Kochen, um sich ausgewogene und gesunde Mahlzeiten zubereiten zu können. Wer keine Zeit zum Kochen hat, wird vermutlich auch nicht ausreichend Zeit für den Sport finden. In diesem Fall kann möglicherweise eine Nahrungsergänzung einen Ausgleich schaffen. Nicht nur Umweltgifte können dem Immunsystem schaden. Rauchen, zu viel Alkohol, zu viel oder zu wenig oder zu ungesundes Essen, aber auch Stress, setzen den Abwehrkräften stark zu. Um sich gegen die Umweltgifte oder die alltäglichen kleinen Ernährungssünden und Genussmittel zu wehren, verbraucht der Körper Vitamine und Vitalstoffe. Die Vitalstoffspeicher müssen dementsprechend mit Hilfe einer gesunden Ernährung immer wieder aufgefüllt werden. Aber wie soll das gehen, wenn nur Zeit für ungesundes Essen vom Imbiss bleibt?

Abwehrkräfte stärken mit ManagerCaps
Stress ist Gift für das Immunsystem. Sobald man sich gestresst fühlt, fühlt man sich automatisch schlecht. Wird der Stress zum Dauerzustand, bekommt das auch der Körper zu spüren. Man wird zunehmend müder und hat häufiger mit Kopfschmerzen zu kämpfen. Stress kann sogar Folgekrankheiten wie Depressionen und Herz-Kreislaufkrankheiten begünstigen. Für die Gesundheit ist ein gutes Wohlbefinden von größter Bedeutung. Mit einer Nahrungsergänzung wie den ManagerCaps mit 60 mg reinem 5-HTP, kann man den Abwehrkräften wieder auf die Sprünge helfen. Stressbedingte Gesundheitsprobleme lassen sich mit speziellen Vitalstoffen wieder in den Griff bekommen. So beispielsweise mit Vitalstoffen aus der Hochzeitspflanze Rhodiola Rosea, die in den MangerCaps enthalten sind. Die Nahrungsergänzung enthält zudem noch wichtige Neuronährstoffe, die für die Nerven eine besonders große Bedeutung haben. Hierzu zählen unter anderem Phosphatidylserin, 5-HTP und der Kollagenschutzfaktor OPC.

Wozu dienen die ManagerCaps?
Die Nahrungsergänzung mit der speziellen Anti-Stress-Formel ist photonenaktiviert und hat eine sehr hohe Bioverfügbarkeit. Das heißt, die Vitalstoffe in der Tablette werden vom Körper schnell aufgenommen und stehen ihm somit schnell zur Verfügung. Die Inhaltsstoffe helfen dabei Stress besser auszuhalten und führen zu einer Ausgeglichenheit. Alltags- und berufsbedingte Erschöpfungszustände werden dadurch bekämpft und verhindert. Der Stoffwechsel wird außerdem von seelischen Beschwerden befreit. Das Gehirn wird mit ausreichend Sauerstoff versorgt, sodass man sich wacher und fitter fühlt. Ferner werden freie Radikale abgefangen, was das Immunsystem schützt und stärkt.

weitere Informationen zu den ManagerCaps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.