Master Amino Acid Pattern

Ein kleiner Exkurs: Aminosäuremuster wurden um das Jahr 1820 entdeckt. Die letzte uns heute bekannt Säure wurde im Jahr 1935 in den USA durch den Wissenschaftler Prof. William Rose entdeckt. Diese Entdeckung der acht wichtigsten Eiweiße geriet zur damaligen Zeit aufgrund des anstehenden Zweiten Weltkriegs in ein Hintertreffen. Gesundheitskonzerne stellten damals den Krankenhäusern anderweitig hergestellte Eiweiße zur Verfügung. Zur damaligen Zeit ging man davon aus, dann jeweils nur eine der acht wichtigsten Aminosäuren benötigt wird. Man wusste nicht, dass alle acht gleichzeitig für den gewünschten Effekt vorhanden sein müssen. Auf Basis dieser Rechengrundlage wurde im Jahr 1947 ein falscher Wert in den Fachzeitschriften publiziert. So geschah es, dass man offiziell davon ausging, einen erwachsenen Menschen mit sechs Gramm Eiweiß verabreichen müsse, um ihn bei guter Ernährung zu halten. Glücklicherweise konnte schon knapp ein Jahr später diese falsche Tatsache durch zwei andere Wissenschaftler widerlegt werden. Diese fanden heraus, dass nur alle acht Säuren die gewünschte Zellneubildung hervorrufen.Heute zählen wir die Eiweiße zu den wichtigsten Inhaltsstoffen einer Nahrung, die wir täglich in unterschiedlicher Form zu uns nehmen.

Wichtige, ergänzende Lebensmittel

Lebensmittel zur Unterstützung einer Diät erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Eine Nahrungsergänzung mit der Zufuhr von Aminosäuren und eiweißhaltigen Produkten ist vor allem für Sportler mit intensiven Muskelanstrengungen und einem gewissen Kontingent von Ausdauerleistungen unverzichtbar. Die Zufuhr von qualitativ hochwertigen Aminosäuren daher ein unbedingtes Muss. Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Eiweißen. Diese Eiweiße werden auch Aminosäuren genannt und bestehen aus einer langen Verkettung von bis zu 20 verschiedenen Sorten. Acht von den bekannten und notwendigen 20 Aminosäuren muss der Mensch über die Zufuhr von Nahrung zu sich nehmen, da der Körper diese nicht selbst herstellen kann. Darüber hinaus muss der menschliche Körper diese Aminosäuren in einer Synthese in einem Prozess im richtigen Verhältnis herstellen um sie anschließend gewinnbringend zu verwerten. Durch das Betreiben von Sport erhöht sich der Bedarf an Eiweiß um ein vielfaches, so dass der Körper meist nicht mehr alleine in der Lage ist, diesen Bedarf zu decken. Daher sollte eine Nahrungsergänzung durch eine Zufuhr von hochwertigen Aminosäuren durchgeführt werden. Nach der Synthese stärkt unser Körper mit den Aminosäuren unsere Muskulatur und steigert die Leistungsfähigkeit. Ein positiver Nebeneffekt ist die Beschleunigung der wichtigen Regenerationsphase nach einer intensiven Belastung des Körpers. Nur die eine zusätzliche Zufuhr von Aminosäuren in Form von Produkten zur Nahrungsergänzung kann eine dauerhafte und optimale Leistungsfähigkeit des Körpers während körperlichen Anstrengungen gewährleistet werden. Master Amino Acid Pattern besteht aus einer Vielzahl von Aminosäuren und ist zum Beispiel ein passendes Produkt für die Nahrungsergänzung.

Das Produkt Master Amino Acid Pattern zur Nahrungsergänzung

Das Master Amino Acid Pattern wurde für Gesundheitsbewusst Menschen, die Wert auf eine gesunde Ernährung sowie einer intensiven sportlichen Tätigkeit nachgehen, entwickelt. Master Amino Acid Pattern enthält bei der Einnahme alle notwendigen Eiweiße in Form von Aminosäuren, die der Körper so dringend benötigt. Die verarbeiteten Aminosäuren werden bei dieser Nahrungsergänzung in reiner und freier, kristalliner Form dem Körper zugeführt. Das Master Amino Acid Pattern verfügt über einen Aufbauwert von 99 Prozent. Dieser Wert zeigt an, wie hoch der Anteil an verwertbaren Aminosäuren der Nahrungsergänzung für den Körper ist. Im Vergleich kann zum Beispiel Soja mit einem Aufbauwert von rund 17 Prozent aufwarten. Das Eiweiß von Hühnern erreicht einen Wert von circa 58 Prozent. Der daraus entstehende Abfall belastet die Nieren, was hingegen das Master Amino Acid Pattern nicht macht. Bei jeder Diät können durch eine falsche oder mangelhafte Ernährung Mangelerscheinungen auftreten. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine Nahrungsergänzung durch ein Produkt wie Master Amino Acid Pattern. Fehlende Aminosäuren können dadurch zugeführt werden. Der Körper füllt somit seinen Energiespeicher auf und kann während einer Diät davon zehren. Neben einer Diät kann es ab einem gewissen Alter ebenfalls zu einem Eiweißmangel kommen. Durch eine alternde Niere kann der Körper Abfallsstoffe nicht mehr absondern und reduziert somit unbewusst die Zufuhr von Eiweiß. Wenn keine Eiweiße mehr vorhanden ist, beginnt der Körper sich die wichtigen Eiweiße aus der Muskulatur zu ziehen. Damit erhält der Körper lebenswichtige Funktion der Niere und der Leber am Leben. Ein Produkt wie Master Amino Acid Pattern kann als Nahrungsergänzung den Eiweißmangen optimal ausgleichen und belastet die lebenswichtigen Organe auf keiner Weise.

Der Einsatz von Master Amino Acid Pattern als Nahrungsergänzung ist für Sportler, Menschen die eine Diät durchführen und ältere Menschen hervorragend geeignet. Die lebenswichtigen Aminosäuren unterstützen den Körper dabei auf unterschiedlichste Art. So helfen sie beim täglichen Training, den Muskelaufbau zu stärken und die wichtigen Regenerationsphasen zu verkürzen. Ebenso hilft diese Nahrungsergänzung dabei, eventuell auftretende Mangelerscheinungen zu unterbinden und dem Körper die fehlenden Stoffe zur Verfügung zu stellen. Im Seniorenalter werden natürlich entstehende Defizite wie die der Niere- oder Leberfunktion durch Master Amino Acid Pattern ausgeglichen. Das Produkt zur Nahrungsergänzung Master Amino Acid Pattern ist aus Hülsenfrüchten hergestellt und somit rein vegetarischer Natur. Zudem ist Master Amino Acid Pattern frei von jeglichem Fett und verzichtet bei der Herstellung auf Zucker, Hefe oder Milchbestandteile. Master Amino Acid Pattern ist kalorienarm und dient der Unterstützung des Körpers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.