Selen

Selen ist als Bestandteil wichtiger Enzyme und Fermente mitverantwortlich für die Funktion der Körperzellen. Selen ist ein bedeutender Zellschutzfaktor, ein „Radikalfänger“ (freie Radikale) und bietet damit Schutz vor Chromosomenschäden und führt zur Erhöhung der körpereigenen Resistenz gegen Keime, Viren und Schwermetalle. Selen ist zur Erhaltung praktisch aller Organfunktionen notwendig. Selen schützt auch gegen die Beschleunigung von Alterungsvorgängen und Schädigungen des genetischen Apparates. Vor allem in Kombination mit Vitamin C und E kann Selen das Herz stärken. Selenmangel führt zu Störungen der Muskelfunktion, sowie Haar- und Nagelwuchsstörungen, erhöhter Strahlenempfindlichkeit der Haut und zur schnellen Gewebealterung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.