Mangan

Mangan gehört zu den essentiellen Spurenelementen. Es ist unerläßlich für das Knochenwachstum, das Funktionieren der Nerven, sowie den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel. Mangan ist außerdem unerläßlich für die Aufnahme von Vitaminen. Es ist selbst Bestandteil vieler Enzyme. Manganmangel kann entstehen bei hohen Phytingehalten in der Ernährung und bei Verzehr von isolierten Kohlenhydraten (z.B. Weißmehl oder Zucker), alles feste Bestandteile unserer heutigen Zivilisationskost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.